Hamburg - Handpan Workshop - Aufbauseminar Teil 1

Yoga Studio SPIRIT & MOTION
Bergstedter Markt 1
22395 Hamburg

85€ / Person

Du hast einen Anfängerkurs von uns besucht oder bereits ein wenig Spielerfahrung auf der Handpan und hast Lust auf mehr?

Du bist motiviert aber Dein Spiel ist eventuell ins Stocken geraten oder Du brauchst neue Ideen und Herausforderungen?

Dann bist Du genau richtig in unserem Aufbauseminar Teil 1 aus der Reihe „Spiel für Spaß“ mit Felix!

Bei uns bekommst Du die Möglichkeit Dich in lockerer Atmosphäre intensiv mit neuen Handpan-Techniken auseinanderzusetzen und durch individuelle Übungen oder gemeinsam in der Gruppe spielerisch weiterzuentwickeln.

Das 3-stündige Seminar umfasst:

  • Festigung der Grundlagen
  • Tonleiter: Üben und Integrieren von Tonleitern anhand von spielerischen Aufgaben
  • Basic Harmonie Lehre: Akkorde und Abfolgen von Melodien
  • Neue Rhythmen: 4/4 Takt und 3/4 Takt
  • Gemeinsames Musizieren

Zum entspannten Ausklingen des Workshops gibt Felix noch ein kleines Abschluss-Konzert auf unterschiedlichen Instrumenten, welche Du nach dem Seminar gerne auch selbst ausprobieren kannst.

Eine Teilnahme am Workshop ist nur mit Anmeldung möglich.
Instrumente werden für den Kurs zur Verfügung gestellt.
Wenn Du bereits eine eigene Handpan hast, darfst Du die selbstverständlich gerne mitbringen!

Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung –  wir freuen uns auf Dich!

Felix Renell & das Team von Sound Sculpture

Auch außerhalb von Hamburg bieten wir Handpan Workshops an. Schau doch mal vorbei, vielleicht ist ein Workshop in deiner Nähe.

Über den Veranstalter

Felix Renell

Felix Renell spielt seit 2014 Handpan und hat sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen in der Szene gemacht. Mit der Handpan im Gepäck besuchte er bereits zahlreiche Länder und lässt die Eindrücke seiner Reisen gerne auch in sein Spiel und die Workshops einfließen. Er vermittelt seine Fähigkeiten und Kenntnisse mit viel Freude an der Sache in einer entspannten Atmosphäre. Egal ob in der Gruppe oder im Einzelunterricht, Felix holt die Teilnehmer da ab, wo sie gerade stehen.