Wie Du die "richtige" Handpan für Dich findest:

In unserem Handpan Store in Mainz, in unserem Online Shop oder bei einem unserer Workshop-Partner bei Dir in der Nähe, hast Du die Möglichkeit Handpans verschiedenster Hersteller, Materialien und Skalen auszuprobieren, zu mieten oder direkt zu kaufen.

Vergleiche und spiele verschiedene Handpans in entspannter Atmosphäre und nimm das passende Instrument direkt mit nach Hause – ganz ohne Wartezeit. Nicht zuletzt ist der Handpankauf eine emotionale Sache. Vorlieben ergeben sich oft erst beim ersten Hören und Vergleichen.

Du kannst Dich nicht entscheiden oder bist Dir noch unsicher? Wir bieten Dir zusätzlich folgende Services an, damit Du Deine Handpan findest:

Miete eine Handpan

Falls Du nicht sofort eine Handpan kaufen möchtest, bieten wir die Möglichkeit ein Instrument Deiner Wahl zu mieten– solltest Du Dich für das Instrument entscheiden verrechnen wir die Mietkosten zu 100% mit dem Kaufpreis. So hast du noch mehr Ruhe und Zeit Dich zu entscheiden.

Geld zurück Garantie und Umtausch

Wir bieten allen Kunden eine 14-tägige Geld zurück Garantie oder die Möglichkeit Deine Handpan innerhalb von 30 Tagen gegen ein anderes Modell umzutauschen! Denn: Wir möchten, dass du auch nach deinem Handpan-Kauf langfristig zufrieden bist!

Hierauf solltest Du beim Kauf achten:

Wie bei einem Klavier müssen alle Handpans früher oder später nachgestimmt werden. 

Achte bei Deinem Kauf also immer darauf, dass der Verkäufer einen Nachstimm-Service (Retuning) anbietet. Oftmals ist dies mit einem zeitraubenden Versand zum Hersteller und hohen Kosten verbunden.

Deshalb bieten wir diesen Nachstimm-Service für alle bei uns gekauften Handpans im Store an!

Alles zum Thema "Handpan Nachstimmen" findest Du hier.

Handpan Markt – Entwicklung und Überblick

Der Handpan Markt hat sich in den letzten 10 Jahren rasant verändert. Während es im Jahr 2012 nur ca. 30-40 Handpan Hersteller weltweit gab, sind es inzwischen über 300. Dadurch ist die Handpan zugänglicher geworden und man muss nicht mehr Jahre warten und tausende von Euro ausgeben, um eine gute Handpan zu besitzen. Bei PanArt, dem Erfinder der Hang®, musste man sich sogar schriftlich um eine Hang® bewerben – und nicht jeder hatte das Glück eine zu bekommen.

Trotz der rasanten Zunahme an Handpan Herstellern gibt es große Unterschiede in Qualität und Preis. Wie Du wahrscheinlich schon festgestellt hast, sind von der äußeren Form her fast alle Handpans gleich – aber nicht im Klang!

Meistens sind Handpans aus Europa teurer als aus Asien. Bei den asiatischen Herstellern gibt es neben vielen schlecht gestimmten Handpans inzwischen auch einige Hersteller, die mit den europäischen Qualitätsstandards gut mithalten können. Nicht zu vergessen ist jedoch, dass eine Handpan gelegentlich repariert bzw. nachgestimmt werden muss, ähnlich wie bei einem Klavier. Dies kann aufwendiger werden, wenn kein Nachstimm-Service vor Ort verfügbar ist und die Handpans (über den Zoll) nach Asien hin-und hergeschickt werden müssen.

Was sind die wichtigsten Qualitätsunterschiede bei einer Handpand bzw. was zeichnet eine gute Handpan aus?

  • Das wichtigste Qualitätsmerkmal bei einer Handpan ist, dass die Noten gut gestimmt sind und bei sachgerechtem Umgang sich die Handpan über mindestens 2-3 Jahre nicht verstimmt.
  • Zusätzlich zum Grundton sind in jeder Note 2 weitere Obertöne gestimmt, die Quinte und Oktave. Somit besteht ein Tonfeld aus 3 Noten.
  • Es gibt keinen Crosstalk zwischen den Noten, d.h. die Noten sind gut voneinander „isoliert“ und eine Note aktiviert nicht die benachbarte Note. Hiervon zu unterscheiden ist der „sympathische Crosstalk“, bei dem z.B. eine Note aus einer tieferen Oktave (z.B. C3) die selbe Note in einer höheren Oktave aktiviert (z.B. C4). Der sympathische Crosstalk kann als angenehm empfunden werden, andere wiederum empfinden es als störend. Klang ist Geschmackssache!
  • Jede Note am Aussenkreis sollte, egal wo man sie anschlägt, gleich klingen (außer in der Mitte am „Dimple“).
  • Die Ober-und Unterseite einer Handpan muss zusammengeklebt werden: einige Hersteller verwenden einen Schnellkleber, der sich schneller lösen kann als ein Kleber, der mehrere Tage benötigt, um zu trocknen.

Was unterscheidet eine gute Handpan von einer sehr guten Handpan?

  • Klangfarbe: Je nach Herstellungsprozess und Tuning Verfahren unterscheiden sich einige Handpan Hersteller deutlich in der Klangfarbe von anderen. Der Ursprung der Hang® bzw. der Handpan kommt von den Steel Drums. Steel Drums klingen sehr metallisch. Daher hat sich in der Handpan Szene durchgesetzt, dass eine gute Handpan nicht metallisch klingen soll, sondern warm und weich. Und es ist natürlich eine Kunst, aus Metall einen nicht metallischen Klang zu erzeugen! Klang ist jedoch subjektiv und wenn der metallische Klang gefällt, spricht natürlich nichts dagegen.
  • Dynamik: Die Tonfelder einer Handpan sollten bereits gut und sauber klingen, wenn sie SEHR leicht bzw. leise angespielt werden. Bei festerem Spielen sollten die Tonfelder nicht „übersteuern“ bzw. anfangen zu „schreien“. Eine sehr gute Handpan ermöglicht Dir eine möglichst große Bandbreite an Dynamik, um sehr leise und auch lauter zu spielen.
  • Balance zwischen den Noten: Alle Noten einer Handpan sollten „ausbalanciert“ sein, d.h. Anschlag-Dynamik, Klangfarbe, Sustain und Klangvolumen sind bei allen Noten gleich harmonisch.

Preisunterschiede bei Handpans?

  • Wie bei fast allen Instrumenten und Produkten gibt es bekannte und unbekannte Hersteller. Und auch bei Handpans gibt es bekannte „Marken-Hersteller“, die überteuert und oft nicht gut gestimmt sind – die Handpans werden meistens günstig eingekauft und dann mit einem bekanntem Markenlabel teuer weiterverkauft.
  • Anzahl an Noten: Je mehr Noten eine Handpan hat, umso teurer ist sie (vom selben Hersteller). Eine Handpan mit vielen Noten ist schwieriger zu balancieren, Crosstalk und andere störende Interferenzen zu vermeiden – deswegen gibt auch nur wenige Hersteller, die gute Handpan Mutants bauen bzw. Handpans mit vielen Bottom Notes.
  • Bei einigen Handpan Herstellern sind Edelstahl Handpan teurer als nitrierte Handpans, da Edelstahl härter zu bearbeiten ist.
  • Eine Handpan mit sehr tiefen Noten ist teurer als eine, die höher gestimmt ist. Tiefere Noten müssen länger gestimmt werden, da die Tonfelder grösser sind.
  • Die meisten Hersteller bauen auf einer Materialdicke von 1.0mm, nur wenige bauen auf 1.2mm. Das dickere Material ist härter zu bearbeiten und dadurch i.d.R. teurer. Der Klang von 1.2mm ist weniger obertonreich, die meisten empfinden den Klang weicher bei 1.0mm Stahl.

Leider spiegelt sich der Service bei vielen Handpans nicht im Preis wider – denn viele Online Shops und Musikhäuser bieten oftmals keinen Nachstimm-Service an, sollte sich Deine Handpan verstimmen bzw. eine Reparatur benötigen.

Aufbau der Handpan

handpan-fachbegriffe

Die Grundform der Handpan ist angelehnt an die Hang®. Sie besteht aus zwei kreisrunden Metallschalen, die zusammengefügt werden. Die Oberseite besteht aus einem zentralen Tonfeld, genannt „Ding“ (dem tiefsten Ton in der Mitte) und meist 7-10 ovalen Tonfeldern auf dem Außenkreis. Bei den meisten Instrumenten ist das „Ding“ nach außen/oben gewölbt und die Mitte der restlichen Tonfelder die „Dimple“ nach innen. Mittig auf der Unterseite befindet sich das „Gu-Loch“ aus dem der Schall austritt.

Die Noten im Außenkreis sind im Zick Zack angeordnet
Die Noten im Außenkreis sind im Zick Zack angeordnet
handpan-skala

Im Gegensatz zum Klavier, bei dem alle Noten verfügbar sind, ist man auf der Handpan auf wenige Noten beschränkt. Während Hang® von PANArt mit 8 bzw. 9 Noten gebaut wurde, gibt es nun auch Hersteller die über 20 (!) Noten auf einer Handpan unterbringen. Bei einer Handpan sind die Noten nicht wie einem Klavier chromatisch angeordnet, d.h. ein Halbtonschritt folgt dem Nächsten, sondern überspringen mehrere Oktaven. Wie viele und welche Noten verbaut werden, legen die Skalen fest.

Alles zum Thema "Handpan-Skala" findest Du hier.

Die Wahl des Stahls

Nitrierter Stahl

Nitrierte Handpans eignen sich besser für perkussives, schnelles Spielen, z.B. für Schlagzeuger, Djembe- oder Cajon- Spieler. Sie schwingen nicht so lange nach und sind im Klang dumpfer. Bei schnellerem Spielen sind die Töne klarer getrennt bzw. die Töne "vermischen" sich nicht so sehr, da der Klang nach dem Anschlag schneller verstummt.

Edelstahl

Edelstahl Handpans werden weltweit von nur wenigen Herstellern gebaut. Verglichen zu nitriertem Stahl schwingt Edelstahl wesentlich länger nach (Sustain), ist voller im Klang und sensibler im Anschlag. Für Anfänger sind Edelstahl Handpans auch leichter zu spielen. Immer öfter finden sie auch Anwendung in der Klangtherapie und Yoga! Edelstahl ist eine Innovation bei den Handpans, die Original Hang® wurden nur aus nitriertem Stahl gebaut.

Frequenz: 440 Hz und 432 Hz

Fast alle Handpans sind auf 440Hz gestimmt.

Solltest Du Dich also für eine Handpan in 432Hz entscheiden, wirst Du sehr wahrscheinlich nicht mit anderen zusammenspielen können. Das ist ein Fakt! Dasselbe gilt für andere Instrumente, wie Klavier oder Instrumente, die man selber nicht stimmen kann – eine Handpan in 432Hz ist mit ihnen nicht kompatibel. Handpans in 432Hz sind von daher eine Nische, solltest Du Dich trotzdem für eine Handpan in 432Hz entscheiden, können wir Dich gerne dazu telefonisch beraten.

Handpan Skalen (Scales) & Noten

Bei Handpans gibt es unzählig viele Skalen, was den Handpan Kauf so schwierig bzw. komplex macht. Jede Handpan ist auf eine bestimmte Anzahl an Noten beschränkt, die vom Hersteller aus allen möglichen Noten „ausgewählt werden“ – dementsprechend gibt es exponentiell viele Möglichkeiten, neue Skalen zu schaffen. Wir gehen dem Thema der Handpan-Skala auf dieser Seite etwas tiefer auf den Grund:

Wenn du über den Kauf einer Handpan nachdenkst und Dir ein Video bei Youtube gut gefällt, schreibe am besten immer den Namen und die Noten der Skala auf.

Handpan Formate

mini-vs-normal

Minis vs. Normal

Die meisten Handpans werden mit einem Durchmesser von 53 - 56cm gefertigt, eine Mini misst ca. 46 – 48cm. Auf Grund Ihrer geringeren Größe können z.B. auch Kinder alle Noten bequem erreichen. Zudem bietet sich eine Mini aufgrund des geringen Volumens perfekt als Reisehandpan an.

mutant

Mutants

Handpans, welche zwischen dem äußeren Rand der Noten und dem Ding zusätzliche Noten aufweisen, bezeichnet man als "Mutants".

bottom-notes

Bottom Notes

Bottom Notes sind zusätzliche Noten auf der Unterseite der Handpan. Bei diesen Handpans ist es wichtig auf die richtige Lagerung zu achten, um die Noten nicht zu beschädigen.

Der richtige Umgang mit deiner Handpan

Beim Umgang mit dem Instrument solltest Du ein paar Punkte berücksichtigen:

Hitze vermeiden

Die Handpan UNBEDINGT vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, d.h. die Handpans nicht in der Sonne liegen lassen und erst recht nicht spielen, da sie sich verstimmen können (die „Pfannen“ werden sehr heiß!). Sollte sich die Handpan doch mal aufheizen, unbedingt wieder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, bevor Du sie spielst.

Nur Finger

Nicht mit Schlägeln oder anderen Gegenständen auf der Handpan spielen! Nur mit den Fingern!

Vor dem Spielen optimalerweise die Hände waschen, denn Dreck und Schweiß sind schädlich für das Instrument und können zu Rost führen.

Nässe vermeiden (gilt nicht für rostfreie Edelstahl Handpans)

Die Handpan vor Nässe und hoher Luftfeuchtigkeit schützen! D.h. also z.B. nicht im feuchten Keller aufbewahren; Vorsicht auch beim Camping mit dem Morgentau – auf so manchen Handpan Festivals gab es schon so einige böse Überraschungen. Sollte Dein Instrument doch mal nass werden, sofort mit einem Tuch trockenwischen und an einem trockenen Ort lagern, damit die Restfeuchte von unzugänglichen Stellen verdunsten kann.

Kein Schmuck

Ringe, Uhren und weiteren Schmuck an den Händen zum Spielen abnehmen, um Kratzer zu vermeiden.

Taschen nur zum Transport

Das Instrument nicht dauerhaft in einer Tasche bzw. Rucksack aufbewahren, sondern nur zum Transport verwenden, ansonsten besteht Rostgefahr. Stahl muss atmen.

Pflegen

Je nach Hersteller bzw. Material muss die Handpan eingeölt werden, um sie vor Rost zu schützen.

Ausrichtung

Die Handpan niemals mit der Spielfläche (Noten) nach unten auf den Boden legen.

Klang

Da Handpans aus Stahl sind, kann sich der Klang je nach Temperatur verändern. Bei Kälte zieht sich das Metall zusammen und die Töne werden höher, bei Hitze dehnt sich das Metall aus und die Töne werden dumpfer.

Transport und Schutz deines Instruments

Beim Kauf einer Handpan solltest Du auch ein passendes “Transport-Mittel” für Deine Handpan finden. Dafür eignen sich Hard- und Softcases. Wie der Name schon verrät, ist Dein Instrument vor Stößen in einem Hardcase besser geschützt als in einem Softcase. Das Softcase hat den Vorteil, dass es günstiger, leichter und angenehmer zu tragen ist. Du solltest bei Deiner Entscheidung berücksichtigen, wie häufig Du mit Deinem Instrument on Tour bist und welchen „Bedingungen bzw. Belastungen“ es ausgesetzt sein wird. Beim Wandern ist ein Softcase wesentlich angenehmer, im Flugzeug als Handgepäck oder in einer vollen U-Bahn wäre ein Hardcase durch den besseren Schutz passender.

handpan-transport
handpan-pflege

Die richtige Pflege

Fast alle Handpans und Steel Tongue Drums müssen regelmäßig gepflegt werden, um sie vor Rost zu schützen. Die meisten Hersteller empfehlen Phoenix Handpan Öl, Kokosnuss- oder auch Babyöl. Welches Pflegemittel am geeignetsten ist, erfährst Du vom Hersteller oder von uns.

I.d.R. solltest Du Dein Instrument alle 2-4 Wochen oben und unten mit einem Pflegemittel und einem Mikrofastertuch einreiben. Wir empfehlen zudem, nach jedem Spielen mit demselben Mikrofasertuch das Instrument abzuwischen, um Schweiß und Dreck zu entfernen.

Nachstimmen

Wie bei einem Klavier oder einer Gitarre müssen alle Handpans früher oder später nachgestimmt werden. Die Frage ist nur: wie oft muss eine Handpan nachgestimmt werden? Dies hängt im Wesentlich davon ab, welcher Belastung die Handpan ausgesetzt wird. Die grösste Belastung ist direkte Sonneneinstrahlung aber natürlich auch, wie fest du sie spielst.

Bei Sound Sculpture Handpan Shop gekaufte Handpans können bei uns direkt nachgestimmt werden und müssen nicht zu dem jeweiligen Hersteller zurückgeschickt werden. Das spart Dir oftmals Zeit und auch unnötige Versandkosten. Deine Garantie bleibt Dir dabei natürlich erhalten!

handpan-nachstimmen

Am besten vor Ort probieren, was das richtige für Dich ist

Wir beraten Dich in allen Fragen rund um das Thema Handpans und Steel Tongue Drums. In unserem Klanglabor in Mainz hast Du die Möglichkeit, verschiedene Instrumente zu testen und zu kaufen – ohne Wartezeiten. Wir führen ein umfangreiches Sortiment verschiedener Hersteller und Skalen (Stimmungen) sowie Zubehör.