FAQs

Wie finde ich das richtige Instrument, das am besten zu mir passt?

Ausprobieren, ausprobieren und ausprobieren…je mehr Instrumente Du spielst, umso sicherer kannst Du Dir sein, was Dir gefällt. Auf den jeweiligen Produktseiten findest Du auch ein Video von den Scales, um einen ersten Eindruck zu erhalten.

Bei uns in Mainz hast Du die Möglichkeit, verschiedene Hersteller und Skalen zu testen und alle offenen Fragen zu stellen, die Dir auf dem Herzen liegen. Wir beraten Dich  zu allen Instrumenten und was es zu berücksichtigen gibt. Wir haben immer eine umfangreiche Auswahl an Herstellern und Skalen vor Ort verfügbar.

Was ist der Unterschied zwischen Steel Tongue Drums und Handpans?

Steel Tongue Drums sind aus dickerem Stahl, die Zungen sind gelasert oder geschnitten. Steel Tongue Drums können sich bei sachgerechtem Umgang nicht verstimmen. Sie schwingen länger nach als Handpans und wirken dadurch meditativer. Steel Tongue Drums sind etwas leiser als normale Handpans.

Handpans sind aus dünnerem Stahl und gehämmert. Sie sind sensibler als Steel Tongue Drums und müssen idR. alle paar Jahre nachgestimmt werden.

Eine ausführliche Übersicht findest Du hier: Handpan oder Steel Tongue Drum

Wie schwierig ist es, Handpan spielen zu lernen?

Es gibt wohl kaum ein Instrument, dass einfacher zu lernen ist als Handpan spielen. Die Noten auf der Handpan sind so angeordnet, dass fast alles zusammen passt. Selbst Blockflöte ist schwieriger zu spielen, von Gitarre ganz zu schweigen. Die meisten Anfängern können bereits nach wenigen Stunden erste Melodien und Rhythmen spielen. Nur bei der Anschlagstechnik ist ein bisschen Übung bzw. Technik gefragt. Der Finger muss beim Anschlag „abfedern“ , sonst kann das Notenfeld nicht schwingen und der Ton wird quasi „erstickt“. Aber auch das schaffen die meisten nach 20-30min spielen.

Was muss ich beim Umgang mit den Instrumenten berücksichtigen?

Du solltest Deine Handpan bzw. Steel Tongue Drum nicht in der Tasche aufbewahren, da sich Kondenswasser bilden und dies im schlimmsten Fall zu Rost führen kann. Du solltest die Instrumente auch nicht in der Sauna spielen oder im Waschkeller aufbewahren – alle Orte mit hoher Luftfeuchtigkeit sind für die Handpans und Steel Tongue Drums ungeeignet. Direkte Sonneneinstrahlung und extreme Hitze sollten unbedingt vermieden werden, dies gilt jedoch nur für Handpans. Handpans sollte man auch nur mit den Fingern spielen und nicht mit Schlägeln oder anderen Gegenständen.

Wie pflege ich meine Handpan richtig?

Bei einigen Herstellern können günstige Pflegemittel wie z.B. Ballistol verwendet werden, andere Hersteller empfehlen Phoenix Öl, wiederum andere Auto Polier Pflege. Wir beraten Dich beim Kauf einer Handpan auch zu der Pflege.